E

I N K O M M E N S T E U E R

R

A T G E B E R  

PRIVATE STEUERERKLÄRUNG - STEUERINFORMATIONEN - LOHNSTEUER SPAREN

STEUERN SPAREN - EINKOMMENSTEUERERKLÄRUNG  - LOHNSTEUERAUSGLEICH

 Einkommenssteuererklärung - Lohnsteuerjahresausgleich - Steuern sparen     

 Startseite I Partner I Impressum  

Informationen für Arbeitnehmer für die Einkommensteuererklärung -  Aktueller Monat: August-September 2008

Steuerprogramm

 

Lohnsteuerprogramm

Arbeitnehmer

Vermögen sicher auf die Kinder übertragen!

Aktueller Monat

April-Mai 08

Archiv

Versicherungen

Kredite

Einkommensteuererklärung

Aufgrund der Freibeträge ist es steuerlich häufig interessant, dass Kapitalerträge nicht den Eltern, sondern den Kindern zuzurechnen sind, weil dann die Freibeträge für jedes einzelne Familienmitglied ausgeschöpft werden können. Ab 2009 gilt dies insbesondere im Hinblick  auf die 25%ige Abgeltungsteuer. [Vermögen sicher auf die Kinder übertragen!]

 

Hausbesitzer

Steuerinformationen

Schadenersatzprozesskosten gegen ehemaligen Steuerberater nicht abzugsfähig

Steuern sparen

Die von Ihnen gezahlte Einkommensteuer können Sie steuerlich nicht geltend machen, weil sie kraft Gesetzes zu den nicht abzugsfähigen Ausgaben gehört. Gleiches gilt für alle "Nebenkosten", die mit der Einkommensteuer zusammenhängen - wie z.B. Prozesskosten, die imZusammenhang mit der Einkommensteuer oder anderen Personensteuern wie Erbschaft- und Schenkungsteuer entstehen. [Schadenersatzprozesskosten gegen ehemaligen Steuerberater nicht abzugsfähig]

Hausversicherung

 

Immobilienkredit

Fernlehrgänge als Berufsausbildung

Unternehmen

Steuerinformationen

Freiberufler

Steuerinformationen

Steuerprogramme

Lohnsteuerjahresausgleich

Für Ihre volljährigen Kinder unter 25 Jahren haben Sie als Eltern Anspruch auf Kindergeld und die übrigen kindbedingten Steuervergünstigungen, wenn sich das Kind in Berufsausbildung befindet und die eigenen Einkünfte und Bezüge des Kindes den jährlichen Grenzbetrag von 7.680 EUR nicht übersteigen. [Fernlehrgänge als Berufsausbildung]

Haushaltszugehörigkeit beim Kindergeld für volljähriges Kind entscheidet

Steuerausgleich

Hat Ihr Kind das 18. Lebensjahr bereits vollendet, erhalten Sie dennoch Kindergeld, wenn sich Ihr Kind noch in Berufsausbildung befindet bzw. eine Berufsausbildung mangels Ausbildungsplatz nicht beginnen kann. Leben Sie nicht mit dem anderen Elternteil des Kindes in einem Haushalt, ist für die Frage, welchem Elternteil das Kindergeld ausgezahlt wird, entscheidend, in wessen Haushalt das Kind aufgenommen ist.[Haushaltszugehörigkeit beim Kindergeld für volljähriges Kind entscheidet]

Mehr Steuernews auf unserem Steuerblog

Möchten Sie noch weitere aktuelle Informationen aus dem deutschen Steuerrecht! Unser Steuerblog liefert Ihnen weitere interessante Urteile und Nachrichten aus dem Bereich des deutschen Steuerrechts. [mehr]

Steuer - Newsletter

Newsletter abonnieren

Hilfe Steuerfragen

Steuerexperten finden

online Kredit

günstige Kredite

Versicherungen

Kfz, Haus, Unfall....

Steuercheck24 - Ihr Lohnsteuerhilfeverein im Internet
 

Steuererklärung SoftwareImmobilienkredit I Hausversicherung I Steuerprogramm 2006 I Kredit ohne Schufa Auskunft