E

I N K O M M E N S T E U E R

R

A T G E B E R  

PRIVATE STEUERERKLÄRUNG - STEUERINFORMATIONEN - LOHNSTEUER SPAREN

STEUERN SPAREN - EINKOMMENSTEUERERKLÄRUNG  - LOHNSTEUERAUSGLEICH

 Was ist Ökostrom - Aus welchem Strom besteht Ökostrom

 Startseite I Partner I Impressum  

Informationen zu Ökostrom

Steuerprogramm

 

Arbeitnehmer

5. Öko Strom - Den Strommarkt beeinflussen

Aktueller Monat

Archiv - Suche

Kredite

 

Hausbesitzer

Steuerinformationen

Hausversicherung

Immobilienkredit

Unternehmen

Steuerinformationen

Freiberufler

Steuerinformationen

Steuerprogramme

 

Hinsichtlich der Erzeugung von elektrischem Strom unterscheidet man zwischen der konventionellen Erzeugung und der Erzeugung über regenerative Energiequellen (Öko Strom).

Konventionelle Kraftwerke zur Stromerzeugung sind im Wesentlichen:

a) Kohlekraftwerke

Bei Kohlekraftwerken wird über die Verbrennung von Stein- oder Braunkohle Wasser verdampft. Der Wasserdampf treibt dann Turbinen an, die den elektrischen Strom erzeugen.

In Deutschland wird derzeit rund 50% des Stromes über Kohlekraftwerke erzeugt.

Der große Nachteil dieser Kraftwerke ist, dass bei der Verbrennung von Kohle natürlich viele Abgase anfallen. Diese Abgase müssen aufwendig gereinigt werden, damit unsere Umwelt nicht beeinträchtigt wird.

In früheren Zeiten hat man in der Hauptsache Gase wie Schwefeldioxid oder Kohlenmonoxid als besonders kritisch erachtet.

Die Emission dieser Gase kann man mittlerweile mittels technischer Verfahren (z. B. Rauchgasentschwefelungsanlagen) relativ gut reduzieren. Leider sind die Emissionen an dem klimaschädlichen Gas „Kohlendioxid“ noch sehr hoch.

b) Kernkraftwerke

Kernkraftwerke basieren auf der Spaltung von Atomkernen bei der eine enorme Menge an Energie frei wird.

Mittels dieser frei gewordenen Energie wird wiederum ein Kühlmedium (Wasser) verdampft und somit Turbinen betrieben, die elektrischen Strom erzeugen.

Beim Betrieb von Kernkraftwerken fallen zwar keine schädlichen Emissionen in Form von Abgasen an, Kernenergie ist dennoch keineswegs unbedenklich, was allein schon durch die Unfälle beim Betrieb von Kernkraftanlagen, die es in der Vergangenheit gab, ersichtlich sein sollte.

Zu den bekanntesten und am häufigsten genutzten regenerativen Energieformen zur Erzeugung von Strom gehören:

a) Windenergie

Bei Windkraftanlagen wird die kinetische Energie des Windes in Rotationsenergie umgewandelt und somit elektrischer Strom erzeugt.

Beim Betrieb von Windkraftanlagen fallen keine Emissionen an.

b) Solarenergie

Bei der Solarenergie macht man sich, zumeist mittels Photovoltaikanlagen, die Energie der Sonnenstrahlung nutzbar, um elektrischen Strom zu erzeugen.

Auch beim Betrieb einer Solaranlage fallen keine schädlichen Emissionen an.

c) Wasserkraft

Bei Wasserkraftwerken wird die Strömungsenergie von fließendem Wasser genutzt, um über Turbinen elektrischen Strom zu erzeugen.

Dass auch beim Betrieb einer Wasserkraftanlagen keine Emissionen anfallen können, ist selbstverständlich.

Die oben kurz vorgestellten Möglichkeiten zur Erzeugung von Strom, sind die in Deutschland am häufigsten genutzten Möglichkeiten zur Stromerzeugung.

Die Anteile an aus regenerativen Energiequellen erzeugtem Strom (Öko Strom) sind allerdings noch relativ gering.

Da man bei vielen Stromanbietern die Möglichkeit hat, zu wählen ob man seinen Strom aus konventionellen Quellen wünscht oder zu einem größeren Anteil aus alternativen Quellen, hat man als Konsument die Möglichkeit, Einfluß auf die zukünftige Entwicklung des Stromangebotes zu nehmen.

Dies begründet sich darin, dass eine gesteigerte Nachfrage zumeist immer dazu führt, dass auch das Angebot steigt.

Wer also Verantwortung für unsere Umwelt und somit auch für Leben und Gesundheit zukünftiger Generationen übernehmen will, sollte zumindest darüber nachdenken, ob er nicht einen großen Anteil an Öko Strom wählt, wenn ein neuer Stromvertrag abgeschlossen wird.

Manchmal kann man dann aus finanzieller Sicht nicht das optimale Sparpotential erreichen, muß sich aber nicht vorwerfen lassen, sich um unsere Umwelt keine Gedanken zu machen.

     

     

Artikel zum Thema Strom

gratis Counter by GOWEB
                   

Lohnsteuerprogramm

Steuer - Newsletter

Newsletter abonnieren

Hilfe Steuerfragen

Steuerexperten finden

online Kredit

günstige Kredite

Versicherungen

Kfz, Haus, Unfall....